Der Ententeich auf dem Lemgoer Wall wird ausgebaggert, um den Schlamm zu entfernen. 👍

Hierbei wird eine Tiefe von 50m angestrebt. Mit dieser Tiefe kommt man den Leuten entgegen, die regelmĂ€ĂŸig ihre Brotreste an die Enten verfĂŒttern. „Bei 50m Tiefe dauert es mit den Mengen an eingeworfenen Brotresten etwa 4 Jahre, bis der Teich wieder voll Schlamm ist, nebenbei unterstĂŒtzen wir diverse Tauchergruppen, die dort das Tiefseetauchen simulieren können.“, so ein Sprecher.
Alkoholisierten Nichtschwimmern wird empfohlen, den Ententeich in Zukunft weitrĂ€umig zu umschwanken. ☝